JHV Borussia

An der diesjährigen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) von Borussia Mönchengladbach nahmen vier Colts gemeinsam teil: Blumi, Catsche, Fred und Zkaface.

Die Verantwortlichen des Vereins konnten positive Dinge sowohl im sportlichen als auch im wirtschaftlichen Bereich verkünden, so dass es eine harmonische und relativ kurze Versammlung wurde. Nach den letzten beiden Auswärtsniederlagen in Ingolstadt und Hannover mit mieserablen Leistungen der Mannschaft wurde vorab befürchtet, es könne Kritik an Max Eberl und André Schubert laut werden. Doch mit deutlichen, ja sogar überraschend derben Worten gleich zu Beginn seiner Ausführungen sorgte Max Eberl für klare Verhältnisse. Bleibt zu hoffen, dass das Team auf dem Platz den Worten Taten folgen lässt.

Den Abend ließen wir zu dritt mit einem befreundeten Borussia-Fan-Paar, das wir im letzten Jahr via Twitter kennen gelernt haben, in der Lounge eines Hotels in Stadionnähe bei einem leckeren Getränk und guten Gesprächen ausklingen.

3 thoughts on “JHV Borussia

  1. Fred zu neuen Saison
    Hurra! Es ist gelungen, nach vielen Jahren (AWDK 2005/6) wieder mit der heute „Allesfahrerkarte“ (AFK) in den erlauchten Kreis der 750 einzurücken – als zweiter im Club!

Schreiben Sie einen Kommentar