Letzter Heimspieltag 2015/2016

Wie es seit Jahren bei uns Rauchenden Colts Tradition ist, bauten wir um den letzten Spieltag ein Programm für einen geselligen Tag mit Freunden. In unserer Tränke „Engelshof“ hatten wir frühzeitig eine der beiden Kegelbahnen reserviert, die von den Ersten um 11:45 Uhr in Beschlag genommen wurde.
Dass wir plötzlich mehr als die angekündigten 10 Leute waren, stellte den Wirt nicht vor unlösbare Herausforderungen: Er organisierte einen weiteren Tisch und fünf Stühle, so dass alle Colts und deren Gäste mit 14 Leuten bequem sitzen konnten.

Colts and Guests
Colts & Guests

Ein Teil der Truppe zog schon um 14 Uhr in Richtung Stadion um. Grund: An der Fanraute fand ein Treffen von twitternden Borussia-Anhängern statt. Das rundete die kurzweilige Zeit vor dem Spiel ab.

Gegen Bayer Leverkusen ging es am 33. Spieltag um die Verteidigung des 4. Tabellenplatzes, der bekanntlich zur UEFA Championsleague Quali-Runde berechtigt. André Hahn drehte mit zwei Treffern den Rückstand und war damit entscheidend am Projekt Platz 4 sichern beteiligt. Die Stimmung im Borussia-Park eskalierte vollends, als bekannt wurde, dass Hertha zu Hause gegen Darmstadt verloren hatte und das Augsburg auf Schalke in der letzten Minute den Ausgleich erzielt hatte. Damit hat Borussia drei Punkte und 15 Tore Vorsprung vor den Verfolgern. Das wird für die CL-Quali reichen!!! Und das letzte Spiel in Darmstadt können wir alle ganz locker und ohne Druck genießen.

Bei traumhaftem Wetter blieb ein Großteil der Heimfans im Stadion, um Martin Stranzl, Roel Brouwers, Havard Nordtveit, Branimir Hrgota und den nicht übernommenen Leih-Spieler Martin Hinteregger zu verabschieden. Das Foto entstand 20 Minuten nach dem Abpfiff:

Borussia-Park
Der Borussia-Park feiert noch 20 Minuten nach Abpfiff

Die Colts trafen sich auf ein Siegerbier wieder mit Freunden am Getränkekiosk bei Block 16A. Und der Absacker wurde bei dem Sommerwetter im kleinen Biergarten bei Doerenkamp genossen.
Es war ein rundum gelungener, wunderschöner Tag!

Schreiben Sie einen Kommentar