Testspiel beim VfL Bochum

Zum zweiten Mal nach 2014 trug Borussia kurz vor Beginn der Rückrunde ein Testspiel beim VfL Bochum aus. Wie vor zwei Jahren ließen sich einige Colts die Gelegenheit nicht nehmen, das Spiel am 16. Januar 2016 im schönen Bochumer Ruhrstadion zu besuchen.

Aus Mönchengladbach machten sich am frühen Vormittag Blumi, Mighty, Fitti und Catsche auf den Weg nach Wattenscheid, wo „Homie“ Kammi uns in Empfang nahm.

Erste Station: Der „Holzkohle-Grill“, wo wir uns eine erste Currywurst zur Stärkung genehmigten.
Zweite Station: Das „Bierhaus Hasche“, eine urige Kneipe, in der wir von den anwesenden Bochumer Fans sehr freundlich empfangen wurden.

Per Straßenbahn ging es dann anne Castroper und ins Stadion.

An das Ergebnis haben wir alle keine Erinnerung, was aber nicht am leckeren Bier lag, sondern am Ergebnis selbst ;-). Es war aber auch nicht wirklich wichtig: Das Trainerteam um André Schubert wird einige Erkenntnisse gewonnen haben und Schlüsse für die Rückrunde draus ziehen.

Testspiel in Bochum
Testspiel in Bochum

Im neben dem Stadion gelegenen Restaurant „Ritterburg“ fachsimpelten wir noch ein wenig, bevor eine zweite Currywurst (diesmal bei „Dönninghaus“) und ein Absacker im „Brinkhoff’s“ uns für den Heimweg nach Gladbach stärkten.
Im „Brinkhoff’s“ wurde übrigens an diesem Tag Mighty als unser neues Colts-Mitglied aufgenommen!

Schreiben Sie einen Kommentar